/// TOURISMUS


Im französischen Département Saône et Loire haben Sie die Wahl zwischen Abschalten vom Alltag, Geschichte, Kunst, Gastronomie, Sport und Unterhaltung.

Nahezu 200 Schlösser und 250 romanische Kirchen werden Ihnen die Geschichte Burgunds lebhaft vor Augen führen.

Sie finden im Ferienhaus eine vollständige Dokumentation über alle örtlichen Sehenswürdigkeiten, den kulturellen Hinterlassenschaften in unseren Dörfern und Städten

der Saône et Loire.


Schlösser :

   • Couches (8km)

   • St.Pierre de Varennes – Brandon (10km)

   • Sully (nahe Autun)

   • La Rochepot (nahe Nolay)

   • Cormatin (nahe Tournus)

   • Das Schloss von Drée (in Curbigny – Charollais)
 

Industriedenkmäler :

   • Ecomuseum von Creusot (12km)

   • Bergwerkmuseum von Blanzy (20km)
 

Höhepunkte der religiösen Baukunst :

   • Kathedrale von Autun (30km)

   • Abteikirche von Tournus (40km)

   • Abtei von Cluny (40km)

   • Rundweg der romanischen Kirchen in der Gegend von Cluny (le Clunisois) und Brion (le Brionnais)

 

Spiritualität :

   • TAIZÉ (in der Nähe von Cluny) : internationaler Ort ökumenischer Begegnung

   • PARAY le MONIAL : Stadt der Kunst und der Geschichte, Zentrum religiöser Treffen

   • LA BOULAYE (in der Nähe von Toulon sur Arroux) : tibedtanischer Tempel der tausend Buddhas


Geschichte :

   • LE CREUSOT : „die Wiege der Industriellenfamilie Schneider“ –Akademie Bourdon

   • AUTUN : galloromanische Stadt : Stadtmauern, römische Stadttore, ehemaliges römische Theater, Museen

   • BIBRACTE : „großer Schauplatz Frankreichs“
 

Sport:

   • Tennis : Tennishof im Dorf

   • Golf :

     - In Montchanin im Château d’ Avoise (18 Löcher)

     - In Chalon sur Saône (18 Löcher)

     - In Autun (9 Löcher , schöner Platz)

   • Fuß- und Radwege :

     - Blauer Weg entlang des Canal du Centre . von St.Leger sur Dheune nach Chalon sur Saône.

     - Grüner Weg entlang der Hänge von Chalon: von Givry nach Mâcon durch die Weinberge, die Gegend von Cluny und das Tal von Lamartine.

     - UCHON: sehr
beeindruckende Granitfelsen des Morvan. Denkmalgeschütztes Dorf

   • Reiten : örtliche Reitklubs

 

Weingüter in der Nähe :

Zahlreiche traditionelle Winzer in den örtlichen Weinbaugebieten :

   • Le Couchois (Gegend um Couches)

   • Les Maranges

   • La côte Chalonnaise (der Hang von Chalon): Mercurey, Givry, Rully, Santenay, Buxy

   • La côte Mâconnaise: Rot- und Weißweine von Mâcon, Pouilly-Fuissé, Pouilly-Loche, St. Véran,……..


Typische Märkte in der Saône et Loire

(außerhalb der Märkte in unmittelbarer Nähe) :

· Autun (Freitag vormittags) : schöner Platz, Produkte aus dem Morvan

· Louhans (Montag vormittags) : ausgezeichneter Geflügelmarkt; Stadt in der Bresse, „schönster Umweg in Frankreich“

· St.Christophe en Brionnais (Mittwoch nachmittags) : einer der größten Viehmärkte Frankreichs


Gastronomie :

In den nahe gelegenen Restaurants können Sie folgenden Spezialitäten probieren:

   • Fleisch der Charolaise-Kühe

   • Schnecken aus Burgund

   • La pôchouse (ein Fischgericht zweier Flussfischsorten, meistens aus Hecht und Barsch)

   • Schinken, in dünnen Scheiben geschnitten und mit Petersilie zubereitet

   • Geflügel aus der Bresse

   • Burgunder Käse

   • Burgunder Weine


Kultur :

   • Jazzfestival in Couches (Anfang Juli)

   • Museen und temporäre Ausstellungen

 

Sie können die Saône et Loire nicht verlassen, ohne ein oder mehrere kulturell herausragende Orte besichtigt zu haben. Sie liegen zum Teil in einem benachbarten Département, sind aber leicht von Perreuil aus zu erreichen : 


Département der Côte d’Or

   • BEAUNE und Umgebung (ehemaliges Hospiz und seine Weine)

   • DIJON, Hauptstadt von Burgund: berühmt für seine Gastronomie, seinen Handel, seine Denkmäler und seine Museen

   • ZISTERZIENSERABTEI von FONTENAY (Weltkulturerbe der Unesco, in der Nähe von Montbard)

   • Die Straße der Großen Weine (Grands Vins) von Burgund

     - von Nolay bis Beaune : Weinhänge und obere Weinhänge von Beaune, St.Aubin, Chassagne-Montrachet, Puligny-Montrachet, Auxey-Duresses, Monthélie, Volnay, Pommard

     - von Beaune nach Dijon :
Weinhänge und obere Weinhänge von Nuits, Savigny les Beaune, Chorey les Beaune, Ladoix-Serrigny, Nuits-Saint-Georges, Vosne-Romanée, Gevrey-Chambertin (Die in den Tälern gelegenen Weinberge bzw. Weinhänge sind Weinkennern besonders teuer.)
 

Département des Nièvre :

Der Naturpark des Morvan


Département der Yonne :

Vézelay: „ewiger Hügel“ (Welterbe der Unesco)

Couches

 

Cormatin

 

Temple des mille Bouddhas

 

Vue sur le Morvan

 

Marché aux bestiaux

 

Autun

 

Louhans

 

Beaune

 

Fontenay

 

Um ihre Reise nach Südburgund vorzubereiten, können Sie die folgenden französischen Internetseiten aufschlagen :
 

autourducouchois          Vie et histoire des villages autour de PERREUIL
bourgogne-du-sud Comité départemental du tourisme en Saône-et-Loire
bourgogne-tourisme Comité régional du tourisme en Bourgogne
cr-bourgogne Conseil régional de Bourgogne
cg-71 Conseil général de Saône-et-Loire
parcdumorvan Parc du Morvan
bresse-bourgogne Bresse bourguignonne - OTI de Louhans
creusot Site du Creusot
autun-tourisme Site d’Autun
ville-autun Activités et patrimoine ville d’Autun
ot-beaune Site de Beaune

 

© Gite de Perreuil 2008-2017 • Alle Rechte vorbehalten • Webdesign : Jordel Médias
Impressum